Dürfen wir vorstellen? Unser Team ist um die QCPR Little Family erweitert worden!

Die Little Family QCPR besteht aus Little Anne QCPR, Little Junior QCPR und Baby Anne QCPR. Diese Reanimations-Trainingspuppen bestechen durch ihre realistische Anatomie. Durch die innovative Laerdal QCPR Feedback-Technologie können unsere Ausbilder die Effizienz, die Interaktion und die Qualität des Erste-Hilfe-Trainings nicht nur auswerten, sondern auch steigern. 

Little Baby QCPR und Little Anne QCPR

Anhand der Little Baby QCPR Puppe können Sie Kompression und Beatmung üben. Sie lernen das richtige Kompressionstempo, die Anzahl und die Tiefe der Kompressionen und die Zahl der Beatmungen. Little Baby QCPR dient zum Erstickungstraining und wurde gemäß der aktuellen Leitlinien 2015 angefertigt. Da bei Babies eine andere Anatomie als bei Erwachsenen herrscht, müssen sie auch anders beatmet werden. Die abweichende Anatomie wird bei Little Baby QCPR nachgeahmt. 

Little Anne QCPR wartet ebenfalls mit lebensechter Anatomie auf. Sie ermöglicht das Zukneifen der Nase, ein Überstrecken des Kopfes, das Anheben des Kinns und den Esmarch-Handgriff, damit sich der Brustkorb hebt. Die oralen und nasalen Atemwege sind anatomisch korrekt.

Bei ihr sehen und hören Sie, wenn Kompressionen richtig ausgeführt wurden, da ein eingebauter Klicker Sie darüber informiert.

Little Junior QCPR

Komplettiert wird das Set durch Little Junior QCPR. Auch dieser weist die anatomischen Landmarks auf (Brustwarzen und Brustspitze). Little Junior ist eine Trainingspuppe für Erste Hilfe am Kind. Zusätzlich hat er alle Merkmale der Little Anne QCPR Puppe.

Gerne kommen wir mit unseren Trainingspuppen zu Ihnen nach Hause. Veranstalten Sie doch Ihre eigene Lebensretter-Party mit Ihren Bekannten und Familienmitgliedern!

Die verlinkten YouTube Videos sind Eigentum der Laerdal Medical GmbH.