Nach langem Warten dürfen wir in begrenztem Ausmaß wieder Erste Hilfe Kurse abhalten!

In Dortmund, Kamen und Hagen können Sie ab sofort wieder einen Erste Hilfe Kurs für den Führerschein machen. Wir halten uns selbstverständlich nicht nur an die geltenden Hygienevorschriften, sondern unsere allesamt im Rettungsdienst tätigen Lehrer treffen darüber hinaus zusätzliche Maßnahmen, um Sie und sich selbst vor einer Ansteckung zu schützen.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen und Termine zu den Kursen!

Corona COVID-19 - Information zum Kursbetrieb

Sehr geehrte Damen und Herren!
Da wir als in unserer Eigenschaft als Mitarbeiter von Rettung und Feuerwehr die Verantwortung für die Menschen dieser Gesellschaft sehr ernst nehmen, sind wir durch den aktuellen Gesundheitsnotstand leider gezwungen, unser Kursangebot bis auf weiteres auszusetzen.

Diese Maßnahme tritt mit sofortiger Wirkung ab heute, Montag, dem 16.03.2020, in Kraft. Ein Zeitpunkt für die Wiederaufnahme des Kursbetriebs ist vom weiteren Verlauf der COVID-19 Pandemie abhängig und daher zum jetzigen Zeitpunkt unmöglich einschätzbar.

Die Grundlage für unsere Entscheidung ist in erster Linie der spezifischen Ausbreitungscharakteristik des Krankheitserregers, basierend auf dem momentanen Stand wissenschaftlich fundierter Erkenntnis, geschuldet.

Vorrangig ausschlaggebend für die enorme Expansionsgeschwindigkeit von SARS-CoV-2 (engl. „severe acute respiratory syndrome-Coronavirus-2“) und die Massivität der von diesem Virenstamm verursachten Ausbrüche der „Coronavirus-Krankheit-2019“ (engl. „Coronavirus Disease-2019“ kurz „COVID-19“) ist offensichtlich die Kombination dreier wesentlicher Faktoren:

1.) Die Inkubationszeit

(Zeitraum zwischen Ansteckung und dem Auftreten erkennbarer Symptome)
Diese beträgt laut WHO bis zu 2 Wochen.

2.) Der zeitliche Verlauf bzw. die Dauer der Infektiosität 

(Zeitraum in dem von einer SARS-CoV-2 Infektion betroffene Personen potentiell ansteckend sind)


Anders als beim herkömmlichen grippalen Infekt bzw. der echten Influenza, welche nach einer vergleichsweise extrem kurzen Inkubationszeit erst ab dem tatsächlichen Erkrankungsbeginn weiterübertragen werden können, kann laut WHO ein mit SARS-CoV-2 infizierter Mensch bereits rund 12 Stunden nach Ansteckung (also bereits am Anfang eines symptomlosen Inkubationszeitraums) selbst zum aktiven Überträger werden und dies bis mindestens eine Woche nach Erkrankungsbeginn auch bleiben.

Zur Dauer der Infektiosität führt das Robert-Koch-Institut in einer aktuellen Veröffentlichung eine Kleinststudie an, in deren Rahmen vermehrungsfähige Viren im Sputum der Probanden bis zumindest zum achten Tag nach Symptombeginn nachgewiesen werden konnten.

3.) Dem Ausbleiben einer Immunisierung gegen SARS-CoV-2 durch eine vorangegangene bereits ausgeheilte COVID-19.

Einfach gesagt:
Bei einer echten Influenza oder einem grippalen Infekt sind selbst für Laien die Symptome der Erkrankung leicht erkennbar, sobald sie ausgebrochen - also ansteckend - sind. Somit ist es relativ einfach, eine mögliche Ansteckung zu vermeiden.
Ganz anders stellt sich dies bei COVID-19 dar. Eine Infektion ist bis zu zwei Wochen nicht zu erkennen, obwohl sie bereits hochansteckend ist. Das ist weder für den Betroffenen noch für seine Umwelt erfassbar. Wenn man aus diesen Aspekten irgendetwas eindeutig ableiten kann, dann eigentlich nur, dass seriöse Prognosen nicht möglich sind.

In diesem Sinne muss jeder vernunftbegabt und verantwortungsvolle Mensch zur Einsicht gelangen, dass die einzige vertretbare Entscheidungsgrundlage auf der Annahme des „Worst Case Szenarios“ beruhen muss.

Wir sind die Profis.
Wir spielen nicht rum.
Jedenfalls ganz sicher nicht mit Ihrer Gesundheit.

Update (Stand Anfang April 2000): Die BGHM empfiehlt den Mitgliedsunternehmen und deren versicherten Personen bis zum 02. Juni 2020 an KEINER Ersthelferausbildung oder Ersthelferfortbildung teilzunehmen.

FALSCHE ERSTE HILFE TEILNAHMEBESCHEINIGUNG!

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir wurden soeben informiert, dass die Berliner Firma Erste Hilfe Express (erste-hilfe.express) Bescheinigungen über einen Kurs in Erster Hilfe unter Verwendung unserer Firmenidentität verkauft. 

Bis heute haben wir den Namen dieser Firma noch nie gehört und sind in keiner Weise mit ihr verbunden.


Die Teilnahmebescheinigungen, die diese Firma verkauft, verwenden widerrechtlicherweise unseren Firmennamen und unser Logo. Darüber hinaus handelt es sich bei der angeblichen Unterschrift unseres Geschäftsführers Christian Bastin um eine Fälschung.

Zitat der VBG:
„Teilnahmebescheinigungen dürfen nur dann ausgestellt werden, wenn der Übungsleiter nach regelmäßiger Teilnahme davon überzeugt ist, dass die teilnehmende Person die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten gemäß Abschnitt 4, Anhang 2 zu § 26 DGUV Vorschrift 1 besitzt (Anhang 2 Absatz 4.5 zu § 26 DGUV Vorschrift 1 i.V.m Absatz 2.4.5. DGVU, Grundsatz 304-001).“


Wenn Sie Erfahrung mit dieser Firma gemacht haben, bitten wir Sie, uns zu informieren, damit wir weitere rechtliche Schritte einleiten können.


Mit freundlichen Grüßen

Christian Bastin, Geschäftsführer
Melanie John, Prokuristin

Erste Hilfe Kurs Dortmund

Erste Hilfe Kurs bei Ihnen vor Ort: Im Betrieb, an der Fahrschule, an der Schule, bei Ihnen zu Hause. Sie buchen – wir kommen!

Erste Hilfe Kurse können trocken sein, müssen sie aber nicht. Unsere Lehrkräfte vermitteln das Wissen mit Esprit und bringen Ihnen nachhaltig bei, wie Sie im Notfall handeln. Wichtig ist nur eines, nämlich dass Sie richtig reagieren und Erste Hilfe leisten können, ohne viel nachzudenken. Dabei werden die einzelnen Themen und Beispiele ganz auf Ihren Bedarf abgestimmt.

Wir transportieren genau das Wissen, das Sie für sich privat oder in Ihrem Einsatz als betrieblicher Ersthelfer benötigen, und konzentrieren uns dabei ganz auf die wesentlichen Punkte. So bleibt im Erste-Hilfe-Kurs mehr Zeit, das Gelernte zu vertiefen und auftretende Fragen zu beantworten.

Wieso sollten wir Ihr Ansprechpartner für Erste Hilfe Kurse in Dortmund sein?

Ganz einfach: Wir nehmen uns Zeit für Sie und kommen bei Bedarf bei Ihnen vorbei. Wir erstellen Ihren persönlichen Erste Hilfe Kurs ganz nach Ihren Bedürfnissen. Ihre Zeit ist kostbar – das wissen wir. Deshalb schulen wir Sie bedarfsgerecht und Sie erhalten einen personalisierten Erste Hilfe Kurs.

Sie machen bei uns nicht nur einen Erste Hilfe Kurs, bei dem Sie nur sitzen und zuhören. Wir haben für Sie intensive Übungseinheiten, bei denen Sie Erste Hilfe anhand praktischer Beispiele an Übungspuppen anwenden.

Wieso sind wir qualifiziert, um Ihren Erste Hilfe Kurs in Dortmund zu leiten?

Wir sind eine durch die Bezirksregierung Arnsberg anerkannte Ausbildungsstätte. Unsere Fachdozenten haben langjährige Erfahrung im Gesundheitswesen und sind auch im Rettungsdienst tätig. Dadurch sind sie immer auf dem neuesten Stand und mitten im Geschehen. Selbstverständlich haben die Leiter der Ersten Hilfe Kurse in Dortmund alle erforderlichen Zertifikate, um Sie unterrichten zu können. Die Erste Hilfe Schule Dortmund ist eine anerkannte Ausbildungsstelle der BG-Berufsgenossenschaft. Sie finden uns unter der Kennziffer 8.0748

Darüber hinaus sind wir eine anerkannte Sehteststelle, an der Sie Ihre Sehstärke überprüfen lassen können. Selbstverständlich erhalten Fahrschüler/innen bei Bedarf auch gleich ein Passbild angefertigt.

Wie funktioniert ein Erste Hilfe Kurs bei Ihnen zu Hause?

Da die Zeit als Mutter, Vater, Pflegeperson oder aus beruflichen Gründen knapp ist, bieten wir unsere Erste Hilfe Kurse zu Hause an. Dabei können Sie sechs bis zwölf Personen zu sich einladen. In einem Workshop, der je nach Bedarf drei bis fünf Stunden dauert, bringen wir Ihnen bei, wie Sie für Menschen in Ihrer Umgebung schnell und kompetent Ersthelfer sein können. Dabei bringen wir das Übungsmaterial mit.

Betriebe, Firmen, Schulen und Co

Sie brauchen eine Erste-Hilfe-Ausbildung oder Auffrischung nach BG? Sie möchten eine Schulung bei Ihnen im Betrieb, Büro oder Schule?

Mehr erfahren

Fahrschulen und Anfänger/innen

Sie brauchen den Erste-Hilfe-Kurs für Ihren Führerschein? Sie benötigen Passbilder und einen Sehtest? Sie betreiben eine Fahrschule und wollen unsere Dienste nutzen?

Mehr erfahren

Erste Hilfe MPG-Schulungen

Sie benötigen eine ausführliche MPG Einweisung für ein Medizin-Produkt? Sie müssen als verantwortliche Person einen Defibrillator bedienen können?

Mehr erfahren

Privatbereich und Pflege daheim

Sie interessieren sich für Erste Hilfe? Sie möchten sich in einer kleinen gemütlichen Runde auf den Stand der Dinge bringen lassen und das Ganze am Besten bei Ihnen zu Hause?

Mehr erfahren

Ersthelfer beim Kind

Unser wichtigstes Gut sind unsere Kinder. Sie wollen Ihrem Kind auch im Notfall richtig und erfahren zur Seite stehen?

Mehr erfahren

Erste-Hilfe-Materialien

Sie brauchen einen Erste-Hilfe-Rucksack für Ihren Verein? Einen AED? Eine Komplett-Lösung für Ihre Praxis? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Mehr erfahren

Trockene Kurse finden Sie woanders - denn bei uns haben Sie Spaß beim Lernen!