Erste Hilfe Kurse für Vereine

Egal ob Sportverein, Reiterverein oder Sparvereine: Die Zahl der Vereine, Stiftungen und Genossenschaften steigt ständig an. Im Jahr 2014 waren rund 600.000 Vereine registriert und in etwa jeder zweite Deutsche ist Mitglied in einem Verein.

Aus diesem Grund bieten wir maßgeschneiderte Erste Hilfe Kurse für Vereine an. Jeder fünfte Bundesbürger verbringt seine Freizeit bei Fußballvereinen. Deshalb ist es oft unerlässlich, dass zumindest ein Mitglied in Erster Hilfe ausgebildet ist. 

Die Hitliste der Sportverletzungen allein bei Fußballspieler/innen führen Oberschenkelverletzungen mit rund 27% an. An zweiter Stelle liegen Knieverletzungen, dicht gefolgt von Verletzungen des Knöchels oder des Sprunggelenks. 

Je nach Sportart treten die Verletzungen natürlich an anderen Stellen des Körpers auf. Doch nicht nur Sportvereine profitieren von Erste Hilfe Kursen, auch alle anderen Vereinsmitglieder sollten in Erster Hilfe ausgebildet sein. Je nach Verein gibt es unterschiedliche Anforderungen an die Ausbildung. 

Gerne beraten wir Sie und schulen Ihren Verein direkt vor Ort. Kontaktieren Sie uns für Einzelheiten!

 

Quelle: https://i0.wp.com/fussballverletzungen.com/wp-content/uploads/2018/05/Verletzungen_K%C3%B6rperteil1718.jpg